Aktiv für Spaltkinder

Machen Sie als Privatperson, Geschäft, Stiftung, Verein, Schule, Service-Club oder Firmenverantwortlicher mit bei der Aktion Stuttgart hilft Spaltkindern!

Nur 200 Euro kostet die Operation von Lippe-Kiefer oder eines offenen Gaumens. Das besondere Engagement unserer Ärzte und Helfer hält die Kosten der Operationen niedrig. Helfen Sie direkt mit einer Spende oder starten Sie Ihre eigene Aktion für Spaltkinder!

Ihr Jubiläum für Spaltkinder
Sie haben 2012 auch ein Jubiläum zu feiern? – Lassen Sie Spaltkinder und ihre Familien am anderen Ende der Welt an diesem Freudentag mit einer Spende  teilhaben oder bitten Sie Freunde und Bekannte anstatt um Geschenke um eine Spende für die Operation von Spaltkindern. Berichten Sie über Ihre Spendenaktion auf der Homepage.

Spendenboxen: Kunden helfen Spaltkindern
Vielleicht haben Sie ja auch die Möglichkeit andere Menschen zum Helfen zu animieren. Stellen Sie zum Beispiel in ihrer Praxis, in ihrem Geschäft an der Kasse oder im Empfangsbereich für Ihre Geschäftspartner eine Spendenbox auf. Einfach eine E-Mail an info(at)spaltkinder.org schicken und kostenlos eine Spendenbox mit Informationsmaterial bestellen.

Medien helfen Spaltkindern
Das Hilfsnetzwerk für Spaltkinder vergrößern und über die Jubiläumsaktion berichten: Auch mit Freianzeigen und Artikeln in Tageszeitungen, Zeitschriften, Gemeindeblättern oder Schülerzeitungen können Sie uns helfen. Wir unterstützen gerne mit Fotomaterial und Textbeiträgen. Auch Interviews, zum Beispiel mit unseren engagierten ehrenamtlichen Ärzten, sind jederzeit möglich.

Danke, dass Sie helfen!
Gerne schicken wir Ihnen kostenlos Informationsmaterial und Plakate sowie auf Anfrage auch Berichte über die Operationen von Spaltkindern, damit Sie Ihren Mitarbeitern, Freunden und Kollegen zeigen können, was Sie mit Ihrer Hilfe erreichen.

Vieles, vieles mehr ist möglich!
Teilen Sie uns Ihre Idee mit! Gerne veröffentlichen wir Ihre Aktion auf der Homepage.

Kontakt: 0761 137 976 0 oder info(at)spaltkinder.org

Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign